News

Salzburger Festspiele 2014

Einer der größten Herausforderungen für HDwireless ist die Realisierung der drahtlosen Kameraanbindung des Salzburger Opernhauses für die Premiere von Don Giovanni. Drei unserer drahtlose Kamerasysteme, die Ausleuchtung des gesamten Opernhauses und Hochgeschwindigkeits-Glasfasernetzwerke sorgten für einen störungsfreien Ablauf der Produktion. Unser Spezialistenteam vor Ort stellte diese logistische Meisterleitung sicher, ohne auch nur ein einziges, für den Gast sichtbares Kabel zu verlegen. Durch die Verbindung von mehreren Empfangsbereichen wurde sogar eine reichweitenübergreifende Kameraführungen möglich. Zu den besonderen Anforderungen gehörte neben den Durchdringen von Mauern für sechs Stockwerke, das Anpassen von extremen Antennenreflektionen im Gebäude selbst. Das alles in HD-MPEG4 Qualität und störungsfrei arbeitender Telemetrie-Steuerungen der Kameras.

Bühne_Haus_für_Mozart_Salzburg

0